CANTOR Business School review

wir möchten uns auf diesem Wege für das überaus positive Feedback unserer Live Präsentation des CANTOR BI Modul auf Basis von instantOLAP recht herzlich bedanken.

Die USB Sticks mit einem kompletten instantOLAP System inklusiv Demo Daten, das direkt vom USB-Stick lauffähig ist, haben sich sehr großer Beliebtheit erfreut. Sie können die Dateien auch einfach vom Stick auf die Festplatte eines beliebigen PCs oder Servers kopieren und von dort starten. Es ist keine Installation nötig! Zusätzlich befindet sich noch eine mini Variante des präsentierten Models auf dem Stick.

Eine kleine Anleitung zum Erstellen eines eigenen Berichtes mit Ihren Daten:

Wir haben Ihnen auf Basis dieses Models die fertigen Berichte: Auftragsübersicht und Autragsdetailansicht mit in das Demo Verzeichnis kopiert.

So einfach und schnell haben Sie noch nie einen Bericht erstellt!

Wenn Sie sich im Browser als admin/admin anmelden, können Sie Pivottabellen oder Grafiken erstellen. Dazu wählen sie in der oberen linken Ecke den Pivot-Bericht Button

 

 

und dann das cantor_demo Modell aus.

Modell auswaehlen ...

 

 

instant reporting

Dann einfach die gewünschten Fakten und Dimensionen anklicken und fertig ist Ihre Drilldown-fähige Auftragsübersicht nach Produkten, Jahren und Regionen:

leere Zeilen und Spalten unterdruecken

Sie können die Leerzeilen auch unterdrücken lassen:

 

one click Formatierung

dann noch die Zeit Dimensionen in die Spalten verschoben, ein schickes Layout auswählen und fertig ist ihr vollständig interaktiver Bericht.

 

für jeden verfügbar

Speichern und die Kollegen staunen lassen.

 

Leider ist uns bei der Dokumentation zur Anpassung der URL für die Anbindung an die eigene CANTOR DB, in der Datei cantor_demo.txt auf dem Stick, eine kleine Ungenauigkeit unterlaufen:

statt

instantOLAP_3.0\repository\demo\cantor_demo.config

muss es heissen:

instantOLAP_3.0\repository\demo\cantor\cantor_demo.config

(sollten Sie die Dateien auf die Festplatte kopiert haben und das
System nicht richtig starten, dann bitte alle Verzeichnisse unterhalb
von tomcat/webapps löschen und neu starten.)

Die Präsentations Folien: TAP_CANTOR_LIVE und der instantOLAP CANTOR Flyer

Beschreibung CANTOR BI Modul